null Skip to main content

NFP-Beratung

Natürliche Familienplanung
hormonfrei verhüten – Kinderwunsch planen


Es gibt sie: Natürliche Alternativen eine Schwangerschaft zu vermeiden oder den langersehnten 
Kinderwunsch zu erfüllen. Mit der Natürlichen Familienplanung (NFP) nach sensiplan. 
Professionelle Beratung & Begleitung findest du hier.

 

NFP – Was ist das überhaupt?


Bei der NFP-Methode wird das fruchtbare Zeitfenster einer Frau mithilfe von Körperzeichen bestimmt, die sich im Laufe des Zyklus verändern. Dazu zählen die Messung der Körpertemperatur und die Beobachtung des Zervixschleims oder des Gebärmutterhalses. Die Kombination dieser beiden Parameter nennt sich sympto-thermale Methode.

 

Anders als weitläufig verbreitet, befindet sich der Eisprung nicht in der Mitte des Zyklus einer Frau und kann auch bei einem regelmäßigem Zyklus stärker schwanken als vielfach bekannt ist. Mit den Auswertungsregeln ist es dir und deinem/deiner PartnerIn möglich – unabhängig von der Zykluslänge und der Zyklusschwankung – den Eisprung und die Fruchtbarkeit auf wenige Tage einzugrenzen. Ihr könnt euch in der fruchtbaren Phase dann entsprechend verhalten – d.h. den Kinderwunsch planen, enthaltsam sein oder auf eine Barrieremethode ausweichen. Denn genaugenommen ist NFP eine Empfängnisregelung und keine Verhütungsmethode. Somit aber auch für viele Religionen/Glaubensrichtungen geeignet.

 

Die derzeit sicherste Methode mit dem am besten evaluierten Regelwerk ist die nach sensiplan® von der Malteser Arbeitsgruppe NFP, die in Zusammenarbeit mit der Universität Düsseldorf und der Universität Heidelberg entwickelt wurde.

 

 

Für wen ist NFP geeignet?


FP bietet dir eine hormonfreie Alternative – ohne Nebenwirkungen – in jeder Phase deines Lebens. Du kannst sie sowohl zur Vermeidung einer Schwangerschaft (Verhütung) als auch zum Anstreben einer Schwangerschaft (Kinderwunsch) nutzen oder einfach nur zur Zyklusbeobachtung. Dabei passt sich sensiplan genau deinem Leben an. Egal ob du noch Teenager bist, dich in der Stillzeit oder den Wechseljahren befindest. Es ist auch mit starken Zyklusschwankungen, Schichtarbeit und vielen anderen Störungen im Tagesablauf vereinbar. NFP nach sensiplan wird seit Jahrzehnten erforscht und hat ein evaluiertes Regelwerk aufgebaut, dass für die gesamte Lebenszeit einer Frau anwendbar und einfach zu erlernen ist.

 

Mit einem Pearl-Index von 0,4 gehört es zu den hochsicheren Methoden der Empfängnisregelung und ist somit genauso sicher wie die Pille.

unerfüllter Kinderwunsch


Auch Paare können ihren Kinderwunsch mit Hilfe von NFP aktiver unterstützen.

 

Laut der Studie der Universität Düsseldorf und Heidelberg werden 97 % der Paare mit Kinderwunsch mit der Natürlichen Familienplanung innerhalb eines Jahres schwanger. Bleibt der Kinderwunsch weiterhin unerfüllt, können die Kenntnisse aus den Zyklusaufzeichnungen dazu beitragen, die Hormonlage genau zu kennen und so die nächsten Schritte selbstbestimmt anzugehen.

 

Entscheidet das Paar sich für eine Kinderwunschbehandlung, kann der Arzt mit den Aufzeichnungen eine komplizierte Diagnostik und Therapie vermeiden, Übertherapie verhindern, aber auch einer Untertherapie entgegensteuern.

Das kann doch die App tun!


Hinter Apps stehen Algorithmen, die sind in der Regel nicht einsehbar und davon abhängig sind, dass du als Anwenderin weißt, wie du deinen Zyklus beobachten und was du eintragen musst. Wenn du zum Beispiel Störfaktoren nicht erkennst oder bei der Einordnung des Zervixschleims Fehler machst, kann die App auch nicht richtig auswerten! Zyklusapps sammeln vor allem deine Daten. Hinzu kommt, dass es zurzeit keine einzige App, keinen Zykluscomputer oder ein anderes kein Tool auf dem Markt gibt, welches die Methodensicherheit der symptothermalen Methode erreicht und das mit entsprechenden Studien belegen kann.

 

NFP ist eine leicht erlernbare Methode, die es dir ermöglicht, deinen eigenen Körper richtig gut kennenzulernen. Diese Chance vergibst du, wenn du einfach eine App oder einen Zykluscomputer verwendest und letztlich trotzdem nicht verstehst, was in deinem Körper passiert. Somit ist NFP ein toller Weg, deinen Körper zu spüren und anzunehmen und dadurch zufriedener mit dir selbst zu sein.

© Foto: MIKA Fotografie

 

Seit 2019 bin ich vom Malteser-Hilfsdienst e.V. ausgebildete NFP-Beraterin nach sensiplan. 

Ich unterstütze dich in Brandenburg an der Havel und Umgebung oder gern online.

Die Natürliche Familienplanung erlernen


Mit mir als NFP-Beraterin erlernst du Schritt für Schritt die Natürliche Familienplanung mit all ihren Regeln. Mein Ziel ist es, dass du nach einer Beratung mit 4–5 Einheiten die NFP-Methode nach sensiplan so sicher beherrschst, dass du mich als Beraterin nicht mehr brauchst. Dennoch stehe ich dir jederzeit telefonisch und per Mail für Rückfragen zur Verfügung. 


Sie zu erlernen macht unglaublichen Spaß und ist nach etwas Übung sehr sicher und einfach in der Anwendung. Ganz nebenbei lernst du deinen Körper, seine Bedürfnisse sowie deinen Zyklus mit diesem Wissen ganz neu kennen. Etwas das ich persönlich nie wieder missen möchte. Auch bietet eine NFP-Beratung eine unglaubliche Bereicherung für jede Partnerschaft und die natürliche Sexualität. Denn unter dem Einfluss von Hormonen sind nicht nur Eisprung und Menstruation, sondern auch Gefühle und Lustempfinden fremdgesteuert. Mehr dazu, kannst du in meinem Kurs "PillePalle Verhütung" erfahren.

 


Dauer


Eine NFP-Beratung hat 4–5 Einheiten die jeweils 1,5–2 Stunden dauern. In der Regel begleite ich Frauen und Paare über 3 Monate bzw. 3 Zyklen bis sie die Auswertungsregeln sicher anwenden und ihren Zyklus in dieser Zeit besser kennenlernen. Du kannst den Kurs allein, mit deinem Partner oder einer weiteren Frau bzw. einem weiteren Paar buchen. Ihr teilt euch dann die Kosten.

Ablauf


Für den Kurs benötigst du das Praxisbuch und Arbeitsheft "Natürlich&Sicher" des Trias-Verlags sowie Bleistift und Radiergummi. Alle weiteren Materialien wie Thermometer und Zyklusblatt bzw. App für die Aufzeichnung besprechen wir in der ersten Kurseinheit. Die Anschaffung erfolgt danach.

Wir vereinbaren einen kostenlosen Termin zum Kennenlernen. Dieser dauert ca. 1/2 Stunde und kann auch telefonisch erfolgen. Danach planen wir alle weiteren Termine gemeinsam. Diese erfolgen häufig in den Abendstunden zwischen 16 und 20 Uhr oder am Samstag.

Kosten


Ein Kurs kann einzeln oder von max. 3 Frauen oder 2 Paaren belegt werden, dann teilt ihr euch die Kosten für einen Kurs. Ein kompletter Kurs kostet 300,– € inkl. Beratung per SMS und Telefon während und nach der Zeit der Beratung.
Eine Ratenzahlung ist möglich. Dann zahlst du nach jeder Einheit 75 € (4x).

NFP ist, einmal erlernt, lebenslang anwendbar. Auch in der Stillzeit, über die Wechseljahre bis zur Menopause.


Einzelberatung:
Du bist bereits NFP-AnwenderIn und möchtest dein Zyklusblatt mit mir besprechen oder Regeln vertiefen. Auch online möglich. = 35,– € pro Stunde

 

Terminvereinbarung
Bitte per SMS melden: 0176 21700264

 

 


Kurse zum Reinschnuppern: